Studieren an der Hochschule GEISENHEIM University

Sie wissen noch nicht, was Sie nach dem Abitur machen möchten, es soll aber etwas mit Getränken, Wein oder Pflanzen zu tun haben?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Bild zur Begrüßung der Erstsemester 2011

Wir bieten Ihnen eine international renommierte Hochschule mit familiärem Flair. Die Ausbildung ist praxisnah und garantiert beste Studienbedingungen. Studierende und Wissenschaftler lernen und forschen an der Hochschule Geisenheim gemeinsam.

Seit 2013 sind Forschung und Lehre an der Hochschule Geisenheim vereint.

Studieren auf berühmten Terrain

An der Hochschule Geisenheim, früher auch Hessische Lehranstalt für Wein- und Gartenbau genannt, forschten und lehrten prominente Experten. Hermann Müller-Thurgau züchtete 1888 die Rebsorte Müller-Thurgau, Julius Koch brachte in den 50er Jahren den ersten Orangensaft in Flaschen auf den deutschen Markt ("Hohes C") und erfand später den Multivitaminsaft ("Dr. Koch's Trink 10"). Weinwissenschaftlern bekannt ist auch Gerhard Troost, Autor von Grundlagenwerken wie Technologie des Weines oder Sekt, Schaumwein, Perlwein. Auf Zierpflanzenbauer und "Pflanzenjäger" Wolf-Uwe von Hentig gehen zahlreiche neue und beliebte Beet- und Balkonpflanzen wie z.B. das Blaue Gänseblümchen (Brachycome iberidifolia) zurück. Und Peter-Jürgen Paschold gilt noch heute weltweit als die Koryphäe der internationalen Spargelforschung.

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium an der Hochschule Geisenheim interessieren. Für ausführliche Informationen zu unseren Studiengängen geht es hier weiter.

Wünschen Sie eine Studienfachberatung, finden Sie hier die entsprechenden Kontakte.