Bachelorstudiengänge:

Weinbau & Oenologie (B.Sc.)

Studierende im Weinberg

6-semestriger Bachelorstudiengang mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Schwerpunkte: alle Bereiche des Weinanbaus und der Weinbereitung bis zur Vermarktung. Neben einem Vorpraktikum vor dem Studienbeginn baut ein Projektstudium mit Praxisphase auf das Grundstudium auf. Zukunft: Masterstudiengänge "Oenologie", Weinwirtschaft mit unterschiedlichen Schwerpunkten in der Technologie oder Ökonomie oder international im Studiengang vinifera EuroMaster.

...mehr

Internationale Weinwirtschaft (B.Sc.)

6-semestriger Bachelorstudiengang mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Neben einem Vorpraktikum vor dem Studienbeginn baut ein Projektstudium mit Praxisphase auf das Grundstudium auf. Schwerpunkte: globale Weinbauökonomie als ideale Alternative zum Studiengang Weinbau & Oenologie. Zukunft: Masterstudiengänge Weinwirtschaft und "Oenologie" mit unterschiedlichen Schwerpunkten in der Ökonomie und Technologie oder international im Studiengang vinifera EuroMaster.

...mehr

International Wine Business

(c) andresinfinite - Fotolia.com

Starting October this year, Geisenheim University will be offering the English Bachelor Degree „International Wine Business“, encouraged by the success of the well-established German B.Sc. in ‘Internationale Weinwirtschaft’. The program focuses on world wine markets, including various aspects of marketing and economics, as well as obligatory modules in viticulture, enology and sensory evaluation. The complete value chain of the wine business, from the ‘berry to the bottle’ is thus covered.

mehr...

Getränketechnologie (B.Sc.)

Dozent und Studierender in der Versuchsbrauerei

6-semestriger Bachelorstudiengang mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Neben einem Vorpraktikum vor dem Studienbeginn baut ein Projektstudium mit Praxisphase auf das Grundstudium auf. Schwerpunkte: Herstellung aller Arten von Getränken, von der Rohware über die Prozesstechnik bis zur Lebensmittelsicherheit und Vermarktung. Zukunft: Masterstudiengang "Getränketechnologie" in Kooperation mit der Universität Gießen gehen oder den beiden weinbasierten Masterstudiengängen "Oenologie" und Weinwirtschaft.

...mehr

Landschaftsarchitektur (B.Eng.)

Seminar Freiraumplanung: Dozent und Studierende im Seminar

7-semestriger Bachelorstudiengang mit dem stark praxisbezogenen Abschluss "Bachelor of Engineering", der sich aus einem Grundstudium sowie einem Praxissemester zusammensetzt. Das Studium beinhaltet alle Facetten des Landschaftsbaus und der Landschaftsarchitektur. Die drei Vertiefungsmöglichkeiten Freiraumplanung, Garten- und Landschaftsbau sowie Naturschutz können bereits ab dem zweiten Semester gewählt werden. Ein weiterführendes Masterstudium ist in Geisenheim sowie in Wiesbaden Umweltmanagement und Stadtplanung in Ballungsräumen (UMSB)  möglich.

...mehr

Gartenbau (B.Sc.)

Dozentin und Studierende in einer Erdbeerversuchsanlage

7-semestriger Bachelorstudiengang mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Drei Semester Grundstudium, zwei Semester Projektstudium, ein Praxissemester und ein Abschluss- und Thesissemester decken die Vielseitigkeit der gartenbaulichen Berufsfelder ab. Zukunft: Masterstudiengang "Gartenbauwissenschaft".

... mehr

Logistik und Management Frischprodukte (B.Sc.)

Mit Frischeprodukte gefüllter Einkaufswagen

In sieben Semestern entwickeln Sie eine ganzheitliche Sichtweise der gesamten Warenflüsse vom Produzenten bis zum Konsumenten. Sie betrachten den Prozess von der Herstellung bis zum fertigen Produkt; dabei sammeln Sie fundierte Kenntnisse der Erzeugung von Frischprodukten. Außerdem lernen Sie internationale Wertschöpfungsketten planen, organisieren und steuern. Lagerung, Qualitätsmanagement, Verarbeitung und Vermarktung runden Ihr interdisziplinäres Profil ab.

... mehr

Lebensmittelsicherheit (B.Sc.)

Der Studiengang Lebensmittelsicherheit soll in den sechs Studiensemestern zusammen mit der Partnerhochschule Fresenius das notwendige Wissen vermitteln, um in einem Lebensmittelunternehmen Verantwortung zu tragen und zu gewährleisten, dass ausschließlich sichere Produkte in den Verkehr gebracht werden. Dazu absolvieren die Studierenden eine breite Palette von Fachmodulen, ergänzt um verschiedene Laborpraktika und Fallstudien mit aktuellem Bezug.

... mehr