Beruflich Qualifizierte Studienbewerber - Modellversuch

Für Studienbewerber, die sich im Rahmen des Modellversuchs des Landes Hessen über den Zugang zu den Hochschulen, für ein Studium bewerben möchten, gilt folgende Regelung:

 

Die Bewerbung verläuft nicht über das Onlineportal.
Auf Anfrage erhalten Sie einen entsprechenden Antrag und eine Checkliste über die einzureichenden Unterlagen per Mail zugesandt. Diesen Antrag schicken Sie ausgefüllt, unterschrieben und mit allen angeforderten Unterlagen in der Form, wie sie auf der Checkliste hinterlegt ist, an das Studienbüro der Hochschule Geisenheim.
Die Bewerbung ist nur zum jeweiligen Wintersemester eines Jahres möglich.

 

Bei positiver Bewertung Ihrer Unterlagen, erhalten Sie einen Zulassungsbescheid, welcher gleichzeitig als "Einladung" zur persönlichen Immatrikulation fungiert.
Die Zulassungsbescheide werden voraussichtlich ab Juli 2017 verschickt.


Den Antrag erhalten Sie im Studierendenbüro.

Michelle.Maierhs.gmde

Gutrun.Buehler@hs.gm.de

Maximilian.Tietzhs-gmde

 

Hier eine kurze Auflistung der Voraussetzungen, um an dem Modellversuch teilzunehmen:

  • mittlerer Schulabschluss
  • qualifizierter Abschluss einer mindestens dreijährigen anerkannten Berufsausbilung
  • die Berufsausbildung wurde nach dem 01. Januar 2011 absolviert
  • Abschlusszeugnis der Berufsausbildung mit ausgewiesener Durchschnittsnote, Gesamt- oder Abschlussnote von 2,5 oder besser