Viele Schwerpunkte und Projektorientiert

Die UMSB-Studieninhalte orientieren sich an den für Ballungsräume maßgeblichen Aufgaben im Umweltmanagement. Je nach gewähltem Schwerpunkt (Landschaftsarchitektur, Verkehr, Ressourcen, Wasserwirtschaft und Infratsruktur, Stadtplanung) sind bestimmte Module als Wahlpflichtmodul zu wählen. Andere Module des Studienprogramms können als Wahlmodule absolviert werden.

Kern des Studiums sind die obligatorischen Managementmodule. Jeder Studierende kann sein individuelles Profil ausgestalten und einen adäquaten entsprechenden Schwerpunkt wählen. Das Studium ist seminaristisch und projektorientiert  disponiert.

Die Masterthesis umfasst zum Schluss des Studiums ein Semester mit 30 CP.