Ein dynamisches, stetig wachsendes Berufsfeld

Gedenkpark Ehemaliges Zellengefängnis Moabit, Berlin

 

Die beruflichen Optionen in der Landschaftsarchitektur entwickeln sich äußerst dynamisch. Ein wachsender Bedarf an öffentlichem und privatem Grün als Voraussetzung für eine hohe Lebensqualität in urbanen Räumen verlangt innovative planerische Konzepte, aber auch das notwendige Know-how für deren Management.

Ebenso expandiert der Umweltbereich. Hier reicht das Spektrum von Naturschutz und Umweltprüfungen über nachhaltige Landnutzung bis hin zu einer auf Nachhaltigkeit und Umweltgerechtigkeit zielenden Infrastruktur- und Siedlungsentwicklung.

Gefragt sind fachlich fundierte und rechtssichere Projekte, die hohe Anforderungen an die Planungsleistung stellen und Kompetenzen in der interdisziplinären Zusammenarbeit erfordern. Mit dieser breit angelegten Ausbildung bestehen sehr gute Berufsaussichten für die Arbeit in Planungsbüros, Behörden und Verbänden.