Hochschule Geisenheim
 
Newsletter April 2014
Bei fehlerhafter Darstellung der E-Mail klicken Sie bitte hier (online).

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Hochschule GEISENHEIM, das Geisenheimer Institut für Weiterbildung, die VEG - Geisenheim Alumni Association e.V. und die Campus Geisenheim GmbH informieren Sie gemeinsam aktuell aus Geisenheim!

Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!

HOCHSCHULE

Neuer Studiengang:

Ab Oktober 2014: Neuer englisch-sprachiger Studiengang „International Wine Business“ an der Hochschule Geisenheim 

Ab Oktober, zum kommenden Wintersemester 2014/2015, bietet die Hochschule Geisenheim den Bachelor-Studiengang „International Wine Business“ zusätzlich in Englisch an.

weiterlesen


Welcome for International Wine Business in Geisenheim! Fotoquelle: © andresinfinite - Fotolia.com

Wein für Bildung

Schneller Ausverkauf von 1000 Weinpaketen für den guten Zweck

Kaum, dass der mit Spannung erwartete LKW auf dem Wiesbadener Ostermarkt die Bremsen anzog und den kostbaren, vom Meininger Verlag, Neustadt, gespendeten  Inhalt entlud, ging keine Stunde ins Land, bis alle 1000 Weinkisten à 20 Euro restlos ausverkauft waren.

weiterlesen


"Wein für Bildung" auf dem Wiesbadener Ostermarkt.

„Geisenheimer Kaffee“: Von der Bohne in die Tasse

Master-Studiengang beinhaltet Modul „Kaffee, Tee, Kakao“/Hochschule jetzt mit eigener Kaffeerösterei

Für Wein, Sekt, Fruchtsäfte oder Campunade aus eigener Produktion - dafür ist die Hochschule Geisenheim längst bekannt, aber seit  dem Wintersemester 2013 verfügt sie auch noch über eine eigene Kaffeerösterei beziehungsweise ein Kaffeelabor.

weiterlesen


Studierende beim „Kaffee cupping“ im Getränketechnologischen Zentrum

Studieninfotag 2014

Studieren in Geisenheim - der perfekte Start in ein erfolgreiches Berufsleben

Informieren und beraten, schnuppern und erleben heißt die Devise des Studieninfotages am Mittwoch, 7. Mai, von 9.30 Uhr bis 16 Uhr an der Hochschule Geisenheim.

weiterlesen


Informationen aus erster Hand - der Studieninfotag am 7. Mai.

Goldenes Rieslingblatt für “Wettermacher“

Höchste Auszeichnung des Rheingauer Weinbauverbandes

Im Rahmen der Rheingauer Weinbauwoche 2014 hat der Rheingauer Weinbauverband eine seiner höchsten Auszeichnungen an die Akteure des Wetterfaxes für den Weinbau verliehen.

weiterlesen


Die "Wettermacher". Foto: Rheingau Echo

Unermüdlich für Forschung, Lehre und Beratung gewirkt

Verabschiedung von Prof. Dr. Dieter Hoffmann 

Am 28. Februar 2014 wurde Prof. Dr. Dieter Hoffmann feierlich aus dem aktiven Dienst an der Hochschule Geisenheim verabschiedet. Professor Hoffmann kam 1980 an die damalige Forschungsanstalt und heutige Hochschule nach Geisenheim und hat im November 1987 die Leitung des Instituts für Betriebswirtschaft und Marktforschung übernommen. In dieser langen Schaffenszeit hat Professor Hoffmann unermüdlich in Forschung, Lehre und Beratung gewirkt und ist eines der prägenden Gesichter in der Weinwirtschaft geworden. 


Prof. Dr. Dieter Hoffmann

FORSCHUNG

Kranke Erdbeeren untersucht

Promotion in Schweden erfolgreich abgeschlossen

Justine Sylla hat Ende 2013 erfolgreich ihr Promotionsverfahren an der Swedish University of Agricultural Sciences in Alnarp abgeschlossen und wurde in Schweden zum „PhD“ promoviert. Seit Februar 2009 hatte sich Justine Sylla in den Instituten Phytomedizin und Obstbau der Hochschule Geisenheim mit dem Einsatz von mikrobiologischen Präparaten zur Regulierung von Krankheiten an Erdbeeren befasst und hierzu eine Dissertation mit dem Titel „Phyllosphere of organically grown strawberries – interactions between the resident microbiota, pathogens and introduced microbial agents“ angefertigt.

weiterlesen


Justine Sylla

Fehltöne im Wein untersucht

Dissertation liegt jetzt als Geisenheimer Bericht vor

Mit der Dissertation von Volker Schäfer an der Hochschule Geisenheim „Untersuchungen zum Auftreten dumpf-muffiger Fehltöne im Wein“ liegt jetzt die neueste Ausgabe der Geisenheimer Berichte, die ab sofort im Buchhandel erhältlich ist, vor. Volker Schäfer untersuchte das Auftreten von „dumpf-muffigen“ Fehltönen in den Weinen von mehr als 30 verschiedenen Weingütern, die größtenteils mit alternativen Flaschenverschlüssen arbeiten.

weiterlesen


Volker Schaefer

Roboter hilft bei Traubenlese


Internationales Projekt VINEROBOT

Das Institut für allgemeinen und ökologischen Weinbau beteiligt sich gemeinsam mit Partnern aus Spanien (Universitäten La Rioja und Valencia), Frankreich und Italien am Projekt VINEROBOT. Ziel des Projektes ist, mit Hilfe eines autonomen Roboters Aussagen über den Ertrag, das Rebwachstum, den Wasserstatus sowie die Traubeninhaltsstoffe zu treffen.

weiterlesen

Hessen schafft Wissen


UVC- Gerät zum Pflanzenschutz im Weinbau

Geisenheimer Projekte auf dem Hessentag  vom 6. bis 15. Juni in Bensheim dabei

Die Hochschule Geisenheim präsentiert sich vom 6. bis 15. Juni an einem Gemeinschaftsstand der Wissenschaftsoffensive „Hessen schafft Wissen“ auf dem Hessentag in Bensheim. Vorgestellt werden das UVC-Forschungsprojekt zum Pflanzenschutz im Weinbau zur Bekämpfung von Pilzerkrankungen und „der ideale Fußballrasen“.

weiterlesen

Ein Blick in die Presse

FAZ, 25.2.2014: Vom Blühen und Grünen an Wänden und Zäunen

Die vier "vertikalen Gärten" im Frankfurter Palmengarten, der Versuch einer Begrünung von Wänden und Zäunen, wird von Professor Dr. Stephan Roth-Kleyer, Hochschule Geisenheim, begleitet. "Professor Stephan Roth-Kleyer wird nach einem Jahr dem Palmengarten die Resultate der Machbarkeitsstudie präsentieren. Sie wird eine Dokumentation des Gedeihens auf den vier Versuchsflächen, freilich ohne Frosterfahrung, umfassen", schreibt die FAZ.

 

Ausbildung zum Apfelwein-Sommelier
© hr | hessenschau, 22.03.2014
Bei Sommeliers denkt man sofort an Weinkenner, aber nun gibt es in Geisenheim (Rheingau-Taunus) die erste Schulung bundesweit zum zertifizierten Apfelwein-Sommelier. Die Hessenschau begleitet einen Absolventen.

Arbeitswelt Lebensmittel und Getränke
Saft in Wein verwandeln


Das Wunder auf beiden Seiten des Bosporus
02elf.net Montag, März 10, 2014
Das 1926 vom Geisenheim-Absolventen Nihat Kutman gegründete Weingut Doluca ist über drei Generationen hinweg im Familienbesitz geblieben, produziert heute 47 verschiedene Weine und exportiert sie in 23 Länder.

 

 

TERMINE TERMINE TERMINE

Studieninfotag 2014
Mittwoch, 7. Mai 2014
Campus der Hochschule Geisenheim
09.30-16.00 Uhr

Preisverleihung Gerd-Erbslöh-Stiftung
Donnerstag, 12. Juni 2014
Campus der Hochschule Geisenheim
Gerd-Erbslöh-Hörsaal
15:30 Uhr

VINOCAMP DEUTSCHLAND 2014
28. Juni - 29. Juni 2014 an der Hochschule Geisenheim
Anmeldung ab 1. April!
Weitere Infos unter: http://vinocamp-deutschland.net/

AWBR Conference
International Conference of the Academy of Wine Business Research
30. Juni 2014 - 1. Juli 2014
an der Hochschule Geisenheim

Fifth International Congress on Steep Slope and/or Mountain Viticulture
Geisenheim im Rheingau, Germany
28th – 30th August 2014
Contact:
Cervim: loc. Chateau 3, 1010 Aymavilles – Aosta
Tel. +390165902451, E-Mail: Info@cervim.it

 

 

Impressum

Hochschule GEISENHEIM University


Präsident Prof. Dr. Hans Reiner Schultz
Von-Lade-Str.1, 65366 Geisenheim 

Presse@hs-gm.de, Tel. +49 6722 502 - 201, www.hs-geisenheim.de


Redaktion:

V.i.S.d.P. Luise Botler, Pressereferentin
Hochschule Geisenheim University

Erscheinungsweise: monatlich

Design: PPS Studios, Offenbach