Ohne Studiengebühren in den USA: Hessische Landesprogramme

Das Land Hessen hat mit den Bundesstaaten Massachusetts und Wisconsin in den USA sowie dem Bundesstaat Queensland in Australien eine Vereinbarung über den Austausch von Studierenden abgeschlossen.

Im Rahmen des Austauschprogramms werden Sie an einer unserer Partnerhochschulen platziert. Für die Teilnehmer entfallen die Studiengebühren an der aufnehmenden amerikanischen oder australischen Hochschule. Für alle weiteren Kosten müssen sie selbst aufkommen. Eine Bewerbung auf weitere Stipendienprogramme oder um Auslands-Bafög ist jedoch möglich.

Der Bewerbungstermin für einen Aufenthalt in den USA ist im November für das darauffolgende Studienjahr. Für einen Aufenthalt in Australien können Sie sich jeweils im Mai für das darauffolgende Jahr bewerben. Die genauen Termine finden Sie unter Termine/News.

Weitere Informationen, eine Übersicht über die beteiligten Partnerhochschulen sowie die Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der Homepage des jeweiligen Programms.