Themenfelder des Instituts Oenologie

Unser Arbeitsgebiet umreißt die önologische als auch die weintechnologische Seite des komplexen Prozesses der Weinbereitung - beginnend bei der Traubenverarbeitung, über die Mostbehandlung, Gärung, Weinbereitung, Abfüllung bis zur Lagerung und dem Transport der gefüllten Weine.

Aus diesen Rahmenbedingungen leiten sich unsere grundsätzlichen Arbeits- bzw. Themenschwerpunkte ab:

  • Technologie der Weinbereitung mit den Schlüsselprozessen Traubenverarbeitung, Mostbehandlung, Gärung, Weinbehandlung, Abfüllung unter Einbeziehung "neuer" oneologischer Verfahren
  • Technologie verschiedener Verpackungs- und Verschlusssystemen unter Berücksichtigung der Materialeigenschaften und der Beeinflussung bei Lagerung und Transport
  • Weinsensorik unter Einbeziehung von Weinfehlern und Analyse dumpf-muffiger Fehltöne
  • die Weinbereitung unterstützenden Themenfelder wie Gebäude- und Arbeitsraumplanung, Lebensmittelsicherheit, Umwelt und Arbeitssicherheit