Forschungs- und Interessenschwerpunkte

Prof. Dr.-Ing. Grit Hottenträger
Dipl.-Ing. (FH) Annina Kreißl (wiss. Mitarbeiterin)
Fachgebiet Freiraumplanung und Gartendenkmalpflege


Freiraumsoziologie

  • Nutzungsqualitäten von öffentlichem Freiraum
  • Gendersensible Freiraumplanung
  • Anforderungen einer multikulturellen Gesellschaft an den städtischen Freiraum
  • Nutzungsqualitäten von Spielräumen Kinder

Freiraumplanung und Gesundheit

  • Gesundheitsprävention und Bewegungsförderung im städtischen Freiraum (Bewegungsparcours, Spiel- und Bewegungsanlagen für Jung und Alt)
  • demographischer Wandel und veränderte Anforderungen an öffentliche Freiräume

Historische Gartenkunst /Gartendenkmalpflege

  • Gärten, Parks und Freiflächenkonzepte im 19. und 20. Jahrhundert in Deutschland


Aktuelle Forschungsprojekte

Freiraumsoziologie

  • Kneippanlagen – empirische Untersuchungen zur Nutzung
  • Freiraumkultur türkischstämmiger Migrantinnen und Migranten. Eine qualitative Studie in Kooperation mit den Grünflächenämtern in Frankfurt a.M., Hanau und Wiesbaden

Historische Gartenkunst/ Gartendenkmalpflege

  • Gärten und Parks der Nachkriegsmoderne im Rhein-Main-Gebiet: Recherche und Einschätzung der Schutzwürdigkeit von noch erhaltenen Anlagen
  • Gartenarchitektinnen und –architekten der Nachkriegszeit im Rhein-Main-Gebiet

Weitere Forschungsprojekte:
siehe Publikationen und Forschungsberichte (z.T. als download verfügbar)

 

 

Prof. Dr.-Ing. Constanze A. Petrow
Fachgebiet Freiraumplanung


Freiraumsoziologie

  • Städtische Freiraumentwicklung vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Veränderungen
  • Öffentliche Wahrnehmung, Kritik und mediale Repräsentationen zeitgenössischer Landschaftsarchitektur
  • Entwurfsstrategien in der Landschaftsarchitektur
  • Wertkonflikte in Landschaftsarchitektur und Freiraumplanung
  • Partizipation und Aneignung im städtischen Freiraum
  • Soziosemiotik städtischer Freiraumgestaltung

Freiraum und Erinnerungskultur

  • Gestaltung von Denkmälern und Erinnerungsorten
  • Einschreibung des kollektiven Gedächtnisses an das Industriezeitalter in den Freiraum der Städte

Geografische Schwerpunkte

  • Berlin und Frankfurt Rhein-Main
  • Europa
  • USA

Prof. Dipl.-Ing. Franziska Schieferdecker
Fachgebiet Freiraumplanung und ökologische Grundlagen


Ökologische Stadt- und Freiraumplanung

  • Ressourcenschonende und ökologisch nachhaltige Stadt-und Freiraumplanung bei zunehmenden Nutzungsanforderungen und steigender Nutzungsintensität öffentlicher Freiräume im städtischen Raum

Megacities

  • Bedeutung des öffentlichen Raumes für die zukünftige Stadtentwicklung brasilianischer Megacities (Fokus: Rio de Janeiro, São Paulo, Brasília, Curitiba)
  • Grüne Infrastrukturen als Chance für die Entwicklung informeller Siedlungen in Brasilien (Fokus: Rio de Janeiro, Belém do Pará)

Research by Design

  • Entwerfen als Prozess: Entwicklung und Erprobung von Entwurfsmethoden und Kreativitätstechniken zur Schulung der Wahrnehmung, analytischen Fähigkeiten und Entwurfskompetenz im Studium der Landschaftsarchitektur

Geografische Schwerpunkte

  • Berlin und Leipzig
  • Europa
  • Brasilien

Prof. Dr.-Ing. Alexander von Birgelen
Fachgebiet Pflanzenkunde und Pflanzenverwendung
Leitung der Parkpflege der Hochschule Geisenheim University


Begrünungsmethoden für urbane Räume

  • Pflanzenverwendung als Schnittstelle von ästhetischen, ökonomischen, sozialen und ökologischen Ansprüchen
  • Vegetationsmanagement im öffentlichen und privaten Bereich
  • Konzeption pflegeleichter Bepflanzungsmethoden
  • funktionaler Einsatz von Vegetation in Straßen-, Dach- und Fassadenbegrünungen
  • Verwendung gebietsheimischer Arten versus Klimawandel

Wissenstransfer

  • Zielgruppenorientierte Aufbereitung von Forschungsergebnissen für die Praxis